Uncategorised

Jimdo Vertragslaufzeit

10.5 Der relevante Tag zur Bestimmung der Zahlungsfrist ist der Tag, an dem der Betrag von Jimdo empfangen oder gutgeschrieben und Jimdo vollständig zur Verfügung steht. App: Jimdos App ist eine der besten auf dem Markt in Bezug auf die Erstellung einer Website mit einem Tablet oder Handy. Es ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar. 4.4 Die Zahlung erfolgt vom Kunden gemäß den Zahlungsbedingungen, in der Währung und auf das Bankkonto, wie auf der Rechnung angegeben. Der Kunde verpflichtet sich, die Rechnungen innerhalb der vereinbarten Zahlungsfrist zu bezahlen. 2.2 Der Nutzer hat die Möglichkeit, diese Geschäftsbedingungen (den Text des erstellten Vertrages) jederzeit auszudrucken. Dazu kann die Druckfunktion des jeweiligen Browsers genutzt werden. 10.9 Jimdo, der Anbieter ist auch berechtigt, die Website(n) des Nutzers zu deaktivieren/zu blockieren und deren Zugriff zu verhindern, wenn die fälligen Gebühren nicht bezahlt werden. In diesem Fall ist Jimdo auch berechtigt, die entsprechenden Domainnamen des Jimdo-Nutzers beim zuständigen Registrar (“CLOSE”) zu löschen.

Mit der Annahme dieser Nutzungsbedingungen räumt der Jimdo-Nutzer Jimdo das ausdrückliche Recht auf diese Art der Kündigung ein. 1.2 Die Geschäftsbedingungen von Jimdo gelten ausschließlich als ausschließliche Geschäftsbedingungen. Widersprüchliche Begriffe oder Nutzungsbedingungen, die von diesen Bedingungen abweichen, werden nicht anerkannt, es sei denn, wir haben die Gültigkeit dieser Begriffe ausschließlich anerkannt und in Textform vereinbart. Diese Bedingungen gelten auch dann, wenn wir mit Kenntnis widersprüchlicher Bedingungen oder Bedingungen des Jimdo-Nutzers, die von diesen Bedingungen abweichen, unsere Dienste weiterhin vorbehaltlos an den Nutzer weitergeben. 14.3 Stornierungen können vom Jimdo-Nutzer direkt über die von ihm zu widerrufende Website oder in Textform (z.B. E-Mail, Fax, Brief) eingereicht werden. Für Stornierungen, die per E-Mail gesendet werden, muss diese E-Mail von der E-Mail-Adresse gesendet werden, die auf der betreffenden Jimdo-Website registriert ist. Die Kündigung kann bis zum nächsten Werktag oder zum Ende der laufenden Vertragslaufzeit angemeldet werden. Die unter Punkt 14.4 aufgeführten Bedingungen sind von besonderer Bedeutung für Stornierungen, die bis zum nächsten Arbeitstag angemeldet werden. Im Voraus bezahlte Gebühren werden bei Beendigung des Vertrages oder der Löschung der Website vor Ablauf der Vertragslaufzeit nicht zurückerstattet. 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “Bedingungen” genannt) legen die Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Nutzung der von der Anbieter Jimdo GmbH (nachfolgend “Jimdo” oder “Anbieter” bezeichneten Dienste) und des Jimdo-Nutzers im Zusammenhang mit der Nutzung der Jimdo-Dienste sowie die weiteren von Jimdo angebotenen Dienste, Anwendungen und Funktionen, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, dar. 3.8 Um sein Servicepaket zu erweitern, kann Jimdo Dienste von Drittanbietern anbieten, die in die Websites von Jimdo-Nutzern integriert werden können.

Art und Umfang der Nutzung richten sich auch nach den jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung des Drittanbieters, auf die wir gesondert verweisen. Diese Dienste Dritter werden auf Gefahr des Nutzers genutzt; Jimdo haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung von Diensten Dritter entstehen. Bevor Dienste Dritter integriert/verknüpft sind, sollten Sie stets die Datenschutzerklärung und die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Drittanbieters überprüfen, da die Integration dem Drittanbieter den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ermöglichen kann. Beispielsweise können personenbezogene Daten, die Jimdo an ein Drittanbieterkonto oder eine Plattform (z. B. ein Social-Media-Konto) übermittelt, je nach den Datenschutzbestimmungen des Kontos oder der Plattform an bestimmte Dritte, einschließlich der Öffentlichkeit, weitergegeben werden. Wir bieten unsere Premium-Pläne mit Laufzeiten von 12 oder 24 Monaten, je nach Wahl.